HBB-Logo  Modul 02 - Neben dem Heiterenhof

Das Modul 02 war das erste Modul das ich zuerst noch alleine in Angriff genommen habe. Wenn mich heute jemand fragt was für ein Modul er als Erstes bauen soll sage ich immer: ein grades Streckenmodul ohne irgendwelche Schikanen. Da kann man immernoch genug Anfängerfehler machen. Über meine hülle ich nun den Mantel des Schweigens.

Modul 02

Das auf dem Plan eingezeichnete Vorsignal ist noch nicht gepflanzt, aber als Option angedacht.

Das Ganze sieht auf dem Plan eigentlich ziemlich unspektulär aus, ist auch nicht so gezeichnet worden wie es in der Wirklichkeit gebaut wurde. Wie man auf den Bildern sehen kann hats einen Geländeeinschnitt mit einer Brücke bei dem die Gleise leicht verschwenkt werden mussten. Aber lassen wir doch mal ein paar Bilder sprechen.

Die ersten Gleise wurden mit der Gleislehre verlegt.  Hier sieht man die bereits angelöteten Befestigungsschrauben.  Die erste Probefahrt.  Der Geländeeinschnitt im Rohbau.

Auch bei der Landschaftsgestaltung hat meine Gärtnerin Lehrgeld bezahlt. Bis man den richtigen Dreh raus hat und die Ideen so umgesetzt sind wie sie dann sein sollten dauert es immer ein Weilchen. Auch farblich hat das Modul einige Entwicklungen durchgemacht.

Die Brücke über den Geländeeinschnitt ist eingebaut.  Ein erstes kleines Häuschen ist auch schon gesetzt.  Und so sieht dann das Ganze fertig aus.

Die Szenerie zeigt Felder, Wiesen und Wald. Sie gehört zum Bauernhof von Heiri Heiter, dessen Haus auf dem Modul 01 zu stehen kommen wird. Die Brücke führt in den Wald oberhalb des Ortes welcher der Gemeinde gehört. Da die Region ein Naherholungsgebiet ist sieht man auch immer wieder Wanderer.

Erster Blick von oben auf den linken Teil des Moduls mit der Brücke.  Und hier der rechte Teil.

Den ersten Betriebseinsatz hatte das Modul zusammen mit dem Modul 03 anlässlich des Modultreffens im RBL im April 2007. Damals zeigten sich noch einige Fehler, wie z.B. Kurzschlüsse etc.

phz bei der Behebung des Kurzschlusses mit dem Proxxon.  Übersicht vom RBL mit M 03, M 02 (wird gerade von Eberhard bestaunt) und Danys Bahnhof im Rohbau.

Seither war das Modul schon mehrmals in Stuttgart an der 2. European N-Scale Convention 2007, 3. European N-Scale Convention 2008 und 4. European N-Scale Convention 2009 sowie an weiteren Events im Einsatz.

Dass auch ein "fertiges" Modul nie ganz fertig ist sei hiermit wiedermal bewiesen, der "elektisches Betrieb" bei der <HBB> hat Einzug gehalten, die Oberleitungsmasten wurden auf dem Modul montiert.

Oberleitungsmasten.  Oberleitungsmasten.  Die Betonsockel müssen noch verlängert und umschottert werden.

In Kürze folgt dann noch das weiter oben erwähnte Vorsignal.

© <HBB> - September 2011